Ausgezeichnet Wohnen: Preisgekrönte Bereicherungen für Ihr Zuhause

Hervorragendes Design: In jüngster Vergangenheit wurde beim renommierten Red Dot Award gleich eine Reihe von Produkten Schweizer Hersteller aus dem Bereich Wohnen und Lifestyle ausgezeichnet. Der in Deutschland ansässige Wettbewerb existiert seit 1955, die Auszeichnungen sind ein weltweit anerkanntes Qualitätssiegel. Wir stellen Ihnen vier preisgekrönte Schweizer Marken und ihre Produkte vor. Sie alle machen Ihr Wohnen noch angenehmer.

Das ideale Steakmesser 

Walnussholz trifft auf Chirurgenstahl: Dieses Erfolgsrezept der Messermanufaktur Sknife aus Biel BE überzeugt Spitzengastronomen – und auch die Jury. Für die Symbiose aus Handwerkskunst und Design wird das Sknife-Steakmesser 2018 mit dem «Red Dot: Best of the Best»-Award in der Kategorie Tischwaren ausgezeichnet. Das Messer ist mit einer Chirurgenstahl-Klinge versehen, die der Korrosion besonders gut trotzt und lange scharf bleibt. Und das alles ist Swiss Made: Die Klinge wird im Emmental geschmiedet und das Walnussholz stammt ebenfalls aus der Schweiz. Die Messermanufaktur Sknife – kurz für Swiss Knife – mit Sitz in Biel wurde 2014 gegründet und ist auf Schneidwaren und Besteck allgemein spezialisiert, die sowohl durch Funktionalität als auch Ästhetik bestechen.

Die neue Form der Beleuchtung

1963 als Architekturentwurf für den Eigenbedarf von USM in Münsingen BE entwickelt, wurde das flexible und modulare Möbelbausystem mit dem USM-Knotenpunkt zum internationalen Erfolgsprodukt. Nun erscheint der Klassiker in neuem Licht. Dabei wird die Energieversorgung fix in die Struktur seiner Module integriert. Dimmbare Lichtelemente lassen sich diskret in die Rohre einklinken und können Regale und Vitrinen von innen ausleuchten – oder auch Ihre Raumwand mit Licht in Szene setzen. Für die Landing Page dieser neusten Innovation, den Internetauftritt der Beleuchtungslösung USM Haller E, gibt es den «Red Dot» in der Kategorie Kommunikationsdesign.

 

Lagerfeuerstimmung am Feuerring 

So heiss, so gut! Der Feuerring Tulip macht ihre Grillparty zum unvergesslichen Erlebnis. Plastiker Andreas Reichlin aus Immensee SZ entwickelte diesen 150-Kilo-Ring aus massiven Stahlplatten – auf der Suchen nach einer gesunden Form des Grillierens. Denn die leichte Neigung nach innen des Feuerrings sorgt für das Abfliessen von Fetten. Gemeinsam setzen Sie und Ihre Gäste sich ans lodernde Feuer und geniessen die ureigene, gemütliche Stimmung. Dank dieser Kombination aus Langlebigkeit, hoher Ästhetik und Lagerfeuerromantik kann sich der Feuerring Tulip mit dem «Red Dot: Best of the Best»-Award in der Kategorie exzellentes Produktdesign rühmen.

Kaffee trinken wie in bella Italia

Gilda bleibt zeitlos schön und hat was im Kasten. Mit ihrem Gehäuse aus Edelstahl macht die Espressomaschine in jeder Küche eine gute Figur und ist ein echter Blickfang. Die Schweizer Maschineningenieure Marco Tschümperlin und Beat Troxler entwickeln seit 1988 neue Qualitätsprodukte. Gilda ist ihr jüngster Wurf. Der Halbautomat eignet sich für die Zubereitung von Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, Café Crème – und auch für Tee. Ausserdem verfügt sie über einen Temperaturregler für Heisswasser und Dampf. Dank technischer Präzision und hoher Funktionalität erntet die Edelstahl-Kaffeemaschine aus Luzern den «Red Dot» in der Kategorie Produktdesign. Zelebrieren auch Sie bei sich zuhause die italienische Kaffeekultur!

 

 

 

 

Alle gezeigten Produkte finden Sie auch auf der Plattform für Schweizer Produkte und Design Bestswiss.