Jürg Zulliger

Jürg Zulliger ist Journalist und Buchautor; sein Spezialgebiet sind Immobilien, Bau, Hypotheken, Baurecht und Wohnen.

Streit im Haus: Was, wenn die Nachbarn nerven?

Kläffende Hunde, lautes Kindergeschrei oder eine dröhnende Party bis am anderen Morgen um vier Uhr? Wenn sich die Leute im Haus so richtig in die Haare geraten, ist guter Rat oft teuer. Wir erklären die Rechtslage und die Praxis. «Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt», schrieb Friedrich Schiller …

Wohnungsmiete: Ist Untermiete über Airbnb erlaubt?

Gewiss gibt es gut nachvollziehbare Gründe, einzelne Zimmer oder gleich eine ganze Wohnung weiterzuvermieten. Die sogenannte Untermiete ist grundsätzlich erlaubt. Die Grenze zur nicht erlaubten gewerblichen Nutzung der Mietwohnung ist allerdings nicht klar gezogen. Rechtlich bleibt das Thema umstritten – das zeigt eine aktuelle Umfrage. In Zeiten der Digitalisierung ist es nichts Ungewöhnliches, dass Mietwohnungen …

Zusammenleben: In der Schweiz boomt die Nachbarschaftshilfe

Wenn es ums Wohnen und um die Lebensqualität geht, spielen einige „weiche“ Faktoren eine grosse Rolle: Kennen sich die Nachbarn untereinander? Nachbarschaftshilfe und Freiwilligenarbeit haben dieses Jahr deutlich an Bedeutung gewonnen. Als die Coronakrise im März ausbrach, erkannten plötzlich Zehntausende Menschen, was ihnen eine gute Nachbarschaft wert ist! Manche Menschen waren allein zuhause, fühlten sich …

Energetische Sanierung: Um wie viel steigt die Miete?

Wenn ein Haus vom Dach bis zum Keller saniert wird, kann es teuer werden – nicht nur für den Eigentümer, sondern auch für die Mieterinnen und Mieter. Es wäre aber nicht gerechtfertigt, die vollen Kosten auf die Mieten abzuwälzen. Wir erklären die Rechtslage und geben Tipps fürs richtige Vorgehen. Saubere Luft, Klimaschutz, Energiesparen sowie nachhaltige …

Darf ich als Mieterin eine Renovation verlangen?

Wer mit dem Frühlingsputz ans Werk geht, wünscht sich öfters frisch gestrichene Wände oder mal einen neuen Kühlschrank. Viele Mieterinnen und Mieter denken, sie hätten nach einer gewissen Zeit ein Recht auf Renovationen und Verschönerung. Rechtlich gesehen liegt der Sachverhalt aber anders. Eine stets wiederkehrende Frage im Mietrecht dreht sich um Verschönerungen und Verbesserungen von …

Arbeiten im Home Office: Tipps für effizientes Arbeiten

Seit dem Ausbruch der Corona-Krise schicken immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Home-Office. Das stellen sich viele Leute unkompliziert vor. Doch im Alltag fühlen sich manche Menschen öfters isoliert. Wir zeigen dir mit acht konkreten Tipps, wie dein Arbeitstag zuhause gelingen kann.   Was gibt es nicht alles für Vorurteile rund ums Home-Office! …

Mietkautionsversicherung als Alternative zum Depot

Wer eine Wohnung oder ein Büro mietet, muss in der Regel ein Mietzinsdepot als Sicherheit hinterlegen. Damit sind einige Nachteile verbunden. Es sind grössere Summen blockiert, ohne dass sie einen Ertrag bringen. Im Gegenteil werden sie sogar mehr und mehr mit Gebühren belastet. Welche Alternativen gibt es?   Bis zu drei Monatsmieten blockiert Nach dem …

Untermiete der Wohnung: Ist dies zulässig?

Jedem Mieter steht grundsätzlich das Recht zu, die Wohnung ganz oder teilweise unterzuvermieten. Das Gesetz verlangt jedoch, dass vorgängig die Zustimmung des Vermieters eingeholt wird. Der Vermieter darf die Zustimmung zur Untermiete nur unter ganz bestimmten Bedingungen verweigern. Wir zeigen dir die wichtigsten Punkte, die du zur Untermiete wissen solltest.   Das kommt heutzutage öfters …

Seniorenresidenz oder Altersheim? Tipps

Es gibt Altersheime mit Residenz-Charakter und Senioren-Residenzen wie das Tertianum in Meilen, die so luxuriös wie Grandhotels sind. Wer sich auf die Suche nach dem optimalen Alterswohnsitz macht, sollte sich selber kennen und mehr über Preise und Leistungen wissen.