Die fünf ertragreichsten Balkongemüse

Endlich ist er da, der Frühling. Und somit höchste Zeit, die leeren Töpfe auf dem Balkon zu bepflanzen. Zum Beispiel mit Cherrytomaten, Chilli und Mini-Auberginen. Denn auch auf kleinem Raum gedeiht Gemüse im Topf prächtig. Wir geben Pflanz- und Pflegetipps für die fünf ertragreichsten Balkongemüse.

 

1. Cherrytomaten

Für den Balkon eignen sich Cherry- oder Cocktailtomaten am Besten. Falls Sie doch ein Pflänzchen mit normalen Tomaten gekauft haben, wird die Ernte leider nicht so ergiebig ausfallen. Anders bei Cherrytomaten, da spriessen die rot-gelben Früchte den ganzen Sommer lang. Cherrytomanten sind zudem äusserst pflegeleicht und somit ideal für Anfänger.

Topfgrösse: Durchmesser ca. 30 cm
Pflanzzeit: Ab April – Setzlinge kann man im Gartencenter kaufen
Erntezeit: laufend ab Juni
Wasserbedarf: Bei heissem Wetter täglich einen halben Liter Wasser geben. Ansonsten spätestens dann giessen, wenn die Blätter hängen. Wenn man dann sofort giesst, stehen die Blätter am nächsten Tag wieder.
Standort: Unter einem Dach aber sonnig und hell. Der Tomatenbaum mag kein Regen, sonst werden die Blätter braun. Auch sollte man beim Giessen aufpassen, dass die Blätter nicht nass werden.

tomaten

Cherrytomaten spriessen den ganzen Sommer lang.

2. Chilli

Der Chillibaum ist eine schöne Pflanze mit langen schmalen Blättern. Der Chillibaum punktet zusätzlich mit schönen Blüten. Aus kleinen, weissen Blüten wachsen später scharfe Chillis. Ein Chillibaum gibt unzählige Chillis her, die man niemals alle auf einmal essen kann, daher unser Tipp: Chillis einfrieren, so hat man über den ganzen Winter immer genügend Chilli zu Hause, um Saucen und Gerichte zu würzen. Bei der Ernte sollten die Chillis nicht abgebrochen sondern mit einer Schere oder einem Messer abgeschnitten werden.

Topfgrösse: Durchmesser ca. 20 cm
Pflanzzeit: Ab April können die Setzlinge im Gartenzenter gekauft werden
Erntezeit: Ende Sommer
Wasserbedarf: Chilli braucht wenig Wasser. Erst giessen, wenn die Erde ausgetrocknet ist.
Standort: Sonnig bis halbschattig, auch das Chillibäumchen mag einen geschützten Standort, also nicht im Regen stehen lassen, lieber kurzzeitig unters Dach oder in die Wohnung stellen.

Chilli_ernte

Sehr ergiebige Chilli Ernte

3. Mini-Aubergine

Die Mini-Auberginenpflanze hat grosse Blätter und bildet wunderschöne violette Blüten mit einer gelben Narbe. Und man staune, die Aubergine wächst bereits violett.

Topfgrösse: Durchmesser ca. 30 cm oder mehr
Pflanzzeit: Setzlinge ab Ende April in den Topf setzen
Erntezeit: August bis September
Wasserbedarf: Mittel
Standort: Mini-Auberginen lieben einen warmen, sonnigen und geschützten Standort.

DSC_0139

Die schöne Blüte der Auberginen-Pflanze.

Aubergine

Eine Mini-Aubergine kurz vor der Ernte.

4. Snack-Peperoni (Paprika)

Peperoni gibt es in allen Farben. Die gelben und roten Früchte sind ein echter Hingucker auf dem Balkon.

Topfgrösse: Durchmesser ca. 30 cm oder mehr
Pflanzzeit: Setzlinge ab Ende April in den Topf setzen
Erntezeit: August bis September. Peperoni bei der Ernte nicht abbrechen sondern mit einer Schere oder einem Messer abschneiden.
Wasserbedarf: Erde etwas feucht halten, da die Wurzeln flach wachsen. Oft aber wenig giessen.
Standort: Warmer, sonniger und geschützter Standort

Paprika-Peperoni

Ideal zum Snacken: die Snack-Peperoni.

5. Kohlrabi / Radiesli / Frühlingszwiebeln

Kohlrabi, Radieschen und Frühlingszwiebeln gedeihen prächtig auf dem Balkon, jedoch braucht jede Pflanze einen eigenen Topf. Somit benötigt man für eine ertragreiche Ernte viele Töpfe – und viel Platz. Für ungeduldige sind Radieschen das Gemüse erster Wahl, denn schon nach vier Wochen steht die erste Ernte an. Der Kohlrabi braucht etwas länger, ca. 8 bis 12 Wochen und kann ab einem Durchmesser von 10 cm geerntet werden. Frühlingszwiebeln sind nach ungefähr zehn Wochen genussreif.

Topfgrösse: ab ca. 15 cm, Kohlrabi grösser, Radieschen kleiner
Pflanzzeit: Samen kann man von März bis September setzen, alle drei vertragen leichten Frost.
Erntezeit: laufend von April – Oktober
Wasserbedarf: mässig
Standort: Spielt keine grosse Rolle, sie wachsen so ziemlich überall.

Kohlrabi

Im grossen Topf gedeiht Kohlrabi auch auf dem Balkon wunderbar.