Einrichten

Das moderne Badezimmer

Das Bad ist ein Raum, den wir mehrmals täglich betreten – sei es, um morgens in die Gänge zu kommen oder um abends nach einem anstrengenden Tag in der Badewanne zu entspannen. Umso wichtiger ist es, das Badezimmer freundlich und gemütlich zu gestalten, sodass sich ein Jeder beim Eintreten sofort wohlfühlt.

So richte ich ein Gästezimmer am besten ein

Wer gerne sein Haus oder seine Wohnung für Freunde öffnet, hat auch ein Gästezimmer oder einen Raum der zeitweise als solches dient. Klar macht es einem wahrscheinlich nach einer langen Nacht mit feinem Essen, gutem Wein und gemütlichem Zusammensein nicht so viel aus zwischen Steuerordnern und Fitnessgeräten auf dem Feldbett zu übernachten aber gastfreundlicher wäre eben schöner. Mit diesen Tipps können Sie Ihr Gästezimmer besser und freundlicher einrichten.

Hauptsache «Chill»: Wohnen mit Teenagern

Die grösste Herausforderung beim Wohnen mit Teenagern? Dass man lernen muss, den Geschmack der Kinder zu respektieren, und gemeinsam mit ihnen einen Konsens zu finden, wie ihre Zimmer eingerichtet werden können, damit es allen behaglich ist. Praktisch soll es natürlich sein… aber idealerweise auch ein Ort, in dem sie sich zurückziehen und sich geborgen fühlen können.

Wohntrend 2017: Hygge

Laut den Dänen sollten alle Menschen nach dem Lebensgefühl mit der Bezeichnung Hygge leben. Hierbei steht die Gemütlichkeit im Vordergrund, die sich von Kopf bis Herz ausbreitet. Und dies bezieht sich sowohl auf den Lebens- wie auch auf den Wohnstil. Der folgende Text geht dem neuen „Glückstrend“ aus Dänemark auf den Grund und erläutert, wie er im Frühjahr oder Sommer in die eigenen vier Wände gebracht werden kann.