Erkennen Sie dieses Haus? Die bekanntesten Häuser der Filmindustrie

In einem Hollywood Film wird oft mit flachen Kulissen oder Green-Screens gearbeitet. Jedoch gibt es auch Häuser in denen wirklich gefilmt wurde und die immer noch für enthusiastische Filmfans zur Besichtigung offen stehen. Davon haben wir einige rausgesucht, um sie euch zu präsentieren.

Pippi Langstrumpf – Villa Kunterbunt:

 

Die Bilder hängen schief, auf dem alten Sofa liegt ein Koffer gefüllt mit Goldstücken und an der Wand führen Fussspuren zur Zimmerdecke. Die Villa Kunterbunt ist eines der meist besuchten Filmhäuser der Welt. Obwohl die meisten Dreharbeiten in einem Studio gefilmt wurden, wurde das ganze Haus dem Film nach aufgebaut. Die Villa stand einst auf einem Militärgelände in Schweden, wurde aber auf eine Insel namens Gotland in der Stadt Kneippbyn.

James Bond – Spectre:

 

In den Alpen von Österreich befindet sich der so genannte «Ice Q». Das im Jahr 2013 eröffnete Gourmetrestaurant liegt in 3.048 m Seehöhe am Gipfel des Gaislachkogls. Für die Bond-fanatiker ist es aber ein futuristisches Krankenhaus, in dem James’ Erzfeind Christoph Waltz seine üblen Pläne schmiedete.

Transformers:

 

Das Haus, neben dem plötzlich alle Autobots von Transformers erscheinen, gibt es wirklich. Die Szene, in der Sam Witwicky (Shia LaBeouf) die riesen Roboter vor den Eltern verstecken muss wurde an der 2187 W. 24th Street im West Adams District südwestlich von LA gedreht.

The fresh prince of Bel Air:

 

“Now this is a story all about how my life got flipped turned upside down” Dieses Intro der 90er Serie mit Will Smith hat sich in vielen Köpfen verbissen. Will Smith’s Durchbruch-Serie begleitete viele junge Leute durch deren Kindheit und Jugend. Das Haus des Richters «Uncle Phil» ist ebenfalls in Los Angeles an der 251 North Bristol Avenue.

Modern Family:

 

Das Haus der Dunphy’s. Die Bewohner sind Phill, Claire, Haley, Alex und Luke. In der Sitcom Modern Family geht es, wie der Titel schon verrät, um eine Grossfamilie in den Jahren 2016 bis heute. Ihr Haus steht an der 10336 Dunleer Drive in Los Angeles und kann jederzeit von aussen betrachtet werden.

Catch me, if you can:

 

Das Haus in dem Franks Mutter lebte. In Passadena, Californien kann man das Haus betrachten. Fans des Filmes oder von Leonardo DiCaprio & Tom Hanks, belagern regelmässig die Strasse vor dem Haus. Die genaue Adresse lautet: 3077 E California Blvd, Pasadena.

Starsky & Hutch:

 

Ebenfalls in Passadena befindet sich die Privatresidenz von Reese Feldman (Vince Vaughn) im legendären Cop-Blockbuster Starsky & Hutch. Ebenfalls wurde das Haus für die Filme Mr. Mom und Who’s That Girl verwendet. Die Adresse dieses mächtigen Hauses lautet: 1050 Arden Rd, Pasadena.

The Fast and the Furious:

 

Natürlich stehen die Sportwagen genau vor diesem Haus. Das Haus von Dominic Toretto (Vin Diesel) ist in echt natürlich auch immer umgeben von Rennautos. Im neusten Teil der Fast and the Furious Reihe wird das kleine Häuschen sogar in die Luft gesprengt. Naja, zum Glück nur im Film. Die Liegenschaft steht nämlich an der 722 E Kensington Rd in Californien.