How to do – Hängepflanzen

Hängende Pflanzen feiern gerade ein Comeback. Ja, genau, das sind diese von der Decke hängenden Dinger, die in den Siebzigern gerne neben der Wohnwand und der ledernen Sofalandschaft hingen. Dass die netten Hingucker für drinnen oder draussen wieder so en vogue sind, liegt vielleicht daran, dass die Seventies momentan in der Mode- und Möbelwelt wieder voll angesagt sind. Wir zeigen die schönsten Varianten von Hängepflanzen, und wie man sie selber machen kann.

Variante 1: Mit Neonschnur und Strohhalmen

Wers bunt mag, sollte sich seine Pflänzli und Kakteen unbedingt an neonfarbigen, mit Röhrli ummantelten Schnüren aufhängen.

Die genaue Anleitung (in englisch) gibt’s unter http://www.brit.co/neon-straw-hanging-planters/

Schritt für Schritt entsteht ein Neon-Netz

Schritt für Schritt entsteht ein Neon-Netz

Kakteen als bunte Hingucker

Kakteen als bunte Hingucker

Neonfarbene Pflanzen-Topf-Halter

Das ist alles, was man dazu braucht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Variante 2 – Mit Stoffstreifen

Ganz schnell – angeblich in dreissig Minuten – gemacht sind diese Pflanzen-Halter aus Jersey-Stoff.

So wird’s gemacht: www.abeautifulmess.com/2015/05/colorful-copper-pipe-hanging-planter.html.jpg

Gemacht aus einem alten Jersey-T-Shirt.

Gemacht aus einem alten Jersey-T-Shirt.

planter-6

Das ist alles, was es dazu braucht.

planter-10

Happy Knüpfing!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Variante 3 – Mit Holzperlen und Kupferrohren bestückt

Wie ein hübscher Hals-Schmuck sehen diese Pflanzentopf-Halter aus.

So wird’s gemacht: www.abeautifulmess.com/2015/05/colorful-copper-pipe-hanging-planter.html.jpg

Topfpflanzen wie kleine Bijoux

Topfpflanzen wie kleine Bijoux

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Variante 4 – Makramée-Style

Authentisch wie in den Seventies: Pflanzenhalter gemacht mit der Makramée-Knüpftechnik. Mehr Infos hier: http://www.modernmacrame.com/, da gibts auch einen Link zu einem Makramée-Tutorial.

Wie in den Seventies: Makramée-Pflanzenhalter

Wie in den Seventies: Makramée-Pflanzenhalter

Artikelserie